Front Page Slideshow

Hausautomatisation

Im Jahr 2008 wurde die Wohnung zu klein und es ging an den Hausbau. Da eine herkömmliche Elektrotechnik für mich als Computertechniker nicht in Frage kam, begab ich mich auf die Suche nach einer Lösung, bei welcher ich den Status der Lampen, Rolläden, etc. via Schnittstelle in den PC bekam.

Nach einigem Experimentieren mit Hardware kristallisierte sich eine WAGO SPS-Steuerung als für mich beste Lösung heraus. Die WAGO 750-841 (-> Handbuch) ist eine Steuerung, welche über eine TCP/IP Netzwerkschnittstelle verfügt und über das Modbus Protokoll angesteuert werden kann.

Für die Visualisierung über ein Touchpanel und zur Kommunikation mittels Modbus-Protokoll kommt IP-Symcon (-> Website) zum Einsatz. IP-Symcon hat den Vorteil, dass es mittels PHP (-> Website) zu programmieren ist, welches sich bei der Webseitenprogrammierung großer Beliebtheit erfreut und mit der ich somit schon recht gut vertraut war. Die Steuerung in Verbindung mit dem Zentralsverver regelt via PHP-Scripts und Modbus das Licht, Jalousien, Lüftung, die Alarmanlage bis hin zum Rasenmäher.

Weitere Informationen zu dem Projekt in meinem Blog-Eintrag.